Zypries stellt Eckpunktepapier zur Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft vor

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat ein Eckpunktepapier vorgelegt, das zukünftig die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft voranbringen und den Marktzugang für innovative Start-ups beschleunigen soll. Das Papier umfasst neun Punkte:

  1. Unterstützung von digitalen, ganzheitlichen 
  2. Verbesserung des Weges in die Regelversorgung 
  3. Unterstützung beim Zugang zu Risikokapital 
  4. Schaffung von Experimentierräumen 
  5. Förderung der digitalen Infrastruktur von Krankenhäusern 
  6. bessere Nutzung von Gesundheitsdaten 
  7. einheitlicher Datenschutz 
  8. Erleichterungen für telemedizinische Anwendungen 
  9. einheitliche Standards für Anwendungen der Telematikinfrastruktur

Das vollständige Eckpunktpapier finden Sie hier.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Zurück